Stammtischkämpfer*innen – Seminar Previous item Male uns dein Bild für den... Next item Buchvorstellung und...

Stammtischkämpfer*innen – Seminar

Wir alle kennen das: Auf der Arbeit, im Sportverein, in der Familie oder auf der Straße fallen Sprüche, die uns die Sprache verschlagen. Später ärgern wir uns, hätten gerne den Mund aufgemacht. Hier setzt dieser Workshop an. Er soll Menschen in die Lage versetzen, die Schrecksekunde zu überwinden, Position zu beziehen und deutlich zu machen: Das nehmen wir nicht länger hin! In Theorie und Praxis werden gängige rechte Positionen untersucht und es wird geübt, das Wort zu ergreifen und für solidarische Alternativen zu streiten statt für Ausgrenzung und Rassismus.

Werde Stammtischkämpfer*in!
Schnell und gezielt auf rechte und rassistische Parolen reagieren!

Am 6. April von 10-17 Uhr findet in der Offenen Arbeit ein Stammtischkämpferinnen- Workshop statt. Anmeldung bei Lisa Weise (lisa.weise@ekmd.de)

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.
Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle sind willkommen.

www.aufstehen-gegen-rassismus.de/stk